„Arbeite an deinen Träumen – sonst stellt dich jemand ein, 
um an seinen Träumen zu arbeiten.“ (Farrah Gray)

Die folgenden Brain Nuggets sollen auf unterschiedlichen Ebenen inspirieren.

Kurze Paddel-Meditation

Ein Tag besteht aus 86.400 Sekunden und Menschen fehlt es manchmal an kurzen Momenten der Ruhe. Schon wenige Sekunden mit einer Abfolge von Bildern und Ton kann in einem stressigen und hektischen Alltag ein exzellenter Ausgleich sein, um eine kleine, wohltuende Auszeit für den Geist zu schaffen und zurück zu sich selbst zu finden. 

Gedankenreise (Teil I)

„Erkenne dich selbst!“ ist eine vielzitierte Inschrift am Apollotempel von Delphi, als deren Urheber Chilon von Sparta, einer der „Sieben Weisen“, angesehen wird. Fragen können der Schlüssel zum Tor der Selbsterkenntnis sein. Aber bitte beachte: Auch Selbstgespräche setzen eine gewisse Qualität des Gesprächspartners voraus. Im Zweifelsfall lass dich von einem einfühlsamen Coach begleiten, mit dem du auf einer Wellenlänge liegst.   

Sprechen wir einmal über Geld...

Was ist Geld? Was, wenn all dein Geld weg ist? Was, wenn du reich bist? Was sind Grenzen 
und Risiken des Geldes?
Wie kannst du mit Geld umgehen?

Die Macht der Gedanken

Jeder Mensch erschafft sich ein subjektives Bild seiner Umwelt. Für ihn sind es „Wahrheiten“, in Wirklichkeit sind es eigentlich Glaubenssätze. 

Konjunktur und Kapitalmärkte

Wohin geht die Reise?

"health is the greatest wealth"

Mit Prävention und Selbstverantwortung mehr Lebensqualität erreichen.