„Es ist oft produktiver, in richtiger Gesellschaft einige Stunden lang über das Leben und seine Finanzen nachzudenken, als einen ganzen Monat für Geld zu arbeiten.“

Mein Background

 

20 Jahre war ich als angestellter Portfolio- und Fondsmanager in der Finanzbranche tätig. Den Großteil meiner beruflichen Karriere arbeitete ich in Family Offices, also Gesellschaften, die sich mit der Anlage großer Vermögenswerte privater Eigentümerfamilien beschäftigen. Ich kenne daher die Finanzmärkte und -industrie wie meine Westentasche. 

Panta rhei – alles ist im Fluss. Inzwischen setze ich mich nicht nur mit den Finanzmärkten auseinander. Auch finanzferne Themen wie ganzheitliche Gesundheit, Kommunikation, Persönlichkeitsentwicklung, Psychologie, Sport und Sprache beschäftigen mich. Im Jahr 2020 belegte ich beispielsweise an der Yale-Universität ein Seminar über Glück. Die Professorin Laurie Santos vermittelte mir in diesem Kurs mit dem Namen  „The Science of Well-Being“ (auf Deutsch: „Die Wissenschaft des Wohlbefindens“) viele psychologisch-wissenschaftliche Aspekte zum Thema Glück. Weiterhin bildete ich mich im Jahr 2020 zum NLP Master weiter. NLP steht für Neurolinguistisches Programmieren. Dabei geht es darum, unser Denken, Fühlen und Verhalten (Neuro) mittels Sprache (Linguistik) systematisch zu verändern (programmieren) - natürlich zum Besseren. Einige der unten genannten Werte & Glaubenssätze haben ihre Wurzeln im NLP.


Heute gebe ich mein Wissen und meinen Erfahrungsschatz ausgewählten Mandanten weiter. Auch unterstütze ich einige Menschen dabei, ihre individuellen Potenziale freizusetzen. Im Rahmen meiner Arbeit verfolge ich inzwischen einen interdisziplinären Ansatz. Meine Vision ist, mit meinen Impulsen möglichst vielen Menschen Themen wie finanzielle Bildung, professonelle Geldanlage, ganzheitliche Gesundheit, Neurolinguistisches Programmieren, Potenzialentfaltung und Psychologie näher zu bringen. 

Zu markanten Meilensteinen meines Lebens in der frühen Jugend gehören die Wendezeit in Ost-Berlin sowie ein US-High School Jahr in Chicago in 1993/1994. Im Jahr 2004 heiratete ich meine Frau Claudia, 2005 und 2009 bereicherten zwei Söhne unsere Familie. Im Rahmen meiner beruflichen Laufbahn durfte ich in Hamburg, Frankfurt am Main, Bad Soden am Taunus und München leben. Aktuell wohne ich mit meinen zwei Söhnen und meiner liebevollen Frau in Berlin. Ich bin sehr vielseitig, aber zu meinen wesentlichen privaten Leidenschaften gehören neben meiner Familie auch Fotografie, Laufen (Marathon und Halbmarathon), Segeln, Tennis und ein gesunder sowie selbstbestimmter Lebensstil. Außerdem bin ich ein leidenschaftlicher Vielleser.

 Eines meiner vielen Lieblingszitate stammt von der einst arbeitslosen Erfolgsautorin J.K. Rowling: „Es spielt keine Rolle, als was wir geboren sind, sondern was wir geworden sind.“ 

 

Qualifikationen & Erfahrungsschatz

✔ High School Diploma (Rich Central High School in Illinois, USA)
✔ National Honor Society (in Pennsylvania, USA)
✔ Abitur (Manfred-von-Ardenne-Gymnasium in Berlin)
✔ Bankkaufmann (Deutsche Bank in Berlin) 
✔ Diplom-Kaufmann (HTW in Berlin)
✔ Chartered Financial Analyst Charterholder (CFA Institute in Virginia, USA) 
✔ "Science of Well-Being" (Yale University in Connecticut, USA)
✔ NLP Practitioner (DVNLP in Berlin)
✔ NLP Master (DVNLP in Berlin)
✔ Train the Trainer (bta in Berlin)
✔ Fonds- und Portfoliomanager (in Berlin, Hamburg, Frankfurt und München)
✔ praktischer Erfahrungsschatz von über 20 Jahren an den Finanzmärkten
✔ Arbeitserfahrung als Angestellter in acht Unternehmen (primär Family Offices)

Meine berufliche Vita als Zeitstrahl

Werte & Glaubenssätze

Leidenschaft am Tun als Triebkraft 

Erfolg ist, was folgt, wenn du mit ganzem Herzen 
deiner eigenen Bestimmung folgst

Fokussiere dich auf das, was du willst

Wer immer in den Spuren anderer wandelt, 
darf sich nicht wundern, wenn er keine Eindrücke hinterlässt

Wachstum in der Persönlichkeit findet außerhalb der Komfortzone statt 

Es gibt keine Fehler – nur Feedback

Wenn du das tust, was du immer getan hast, 
wirst du das bekommen, was du immer bekommen hast 

Wenn etwas nicht funktioniert, ändere die Strategie